new
Verkäufer Bewertung

"Aprikosen-Konfitüre extra ... wie hausgemacht!"

Marke: Faller Konfitüren

Verkäufer: GLISS Caffee Contor Köln

5,50€
inkl. MwSt. zzgl. Versand nach
oder im Laden abholen

330g (1,67€/100 g)

Verkäufer Bewertung
×
Das Produkt wurde zum Warenkorb hinzugefügt

Nur noch 2 Stück verfügbar

Berechne deine Versandkosten für:
'"Aprikosen-Konfitüre extra ... wie hausgemacht!"'

 
Geprüfter Shop
Versandkostenfrei ab €100
30 Tage Rückgaberecht
Produktbeschreibung

Details

In der Sonne des Südens gereifte Aprikosen werden im offenen Kupferkessel schonend zu köstlicher Konfitüre gekocht. Feine Fruchtstücke durchziehen diese wohlschmeckende Konfitüre und machen jedes Frühstück zu einem fruchtigen Genuss. Es sind Fruchtsücke enthalten.

Unsere "Konfitüren extra...wie hausgemacht" haben einen Fruchtanteil von 50g bei 100g Konfitüre.

Feinster Fruchtgenuss aus dem offenen Kupferkessel

Die Schwarzwälder Konfitürenmanufaktur Alfred Faller GmbH stellt seit über 100 Jahren hochwertige Konfitüren her. Bereits in dritter Generation führt Thomas Faller, Enkel des Firmengründers Alfred Faller, den traditionsreichen Familienbetrieb.

Was im Jahre 1913 in der Stube des Kolonialwarenladens der Familie Faller im Schwarzwälder Oberen Wiesental begann, findet bis heute traditionsgemäß seine Fortführung: kleine Mengen auserlesener Früchte werden handgerührt im offenen Kupferkessel gekocht. Auf diese Weise bleibt der natürliche Eigengeschmack der Frucht bestmöglich erhalten.

Auch heute noch werden große Mengen Früchte und Beeren aus dem benachbarten Kaiserstuhl und dem Markgräflerland erntefrisch eingekauft und verarbeitet. Berühmt ist die Schwarzwälder Manufaktur für ihre Badische Schwarzkirsch-Konfitüre. Auf die Sorgfalt beim Anbau, der Pflege während des Reifeprozesses und bei der Ernte wird streng geachtet. Der Geschmack der Faller Konfitüren kommt ausschließlich aus der Frucht: Herstellung authentischer Lebensmittel ist Philosophie bei Faller.

Ladenbeschreibung
GLISS Caffee Contor
Die GLISS Caffee Gruppe ist ein Familienbetrieb, den Michael Gliss, Deutschlands erster Kaffee-Sommelier, gegründet hat. Bereits Mitte der 80er Jahre tat er seine ersten Schritte in der Kaffeewelt, als er in Südfrankreich lebte und dort die mediterrane Genusskultur lieben lernte. Michael Gliss: "Wir importieren weltweit die „grünen Bohnen“ und bieten ausschließlich eigene Röstungen aus einer der ältesten Bio-Röstereien Deutschlands an. Kaffee ist heute mehr als „Kaffeepott mit Büchsenmilch“." Nur direkte, faire Importe. Das Unternehmen ist Bio-zertifiziert, SlowFood-Unterstützer, und Michael Gliss ist offizieller Genuss-Botschafter für Nordrhein-Westfalen. Mit dem Schwerpunkt auf Fachberatung werden individuelle sortenreine Kaffees aus den besten Anbaugebieten und exklusive Raritäten, wie „Jamaica Blue Mountain Grade No1“ und „Hawaii Kona“, aus der Kaffeeschütte zum individuellen Abwiegen angeboten. In Kaffeeseminaren und –Workshops gibt Michael Gliss im GLISS Caffee Contor und weltweit, auf Kreuzfahrtschiffen, Messen und Genuss-Events, seine Erfahrungen mit Kaffee an Genießer und Profis weiter. Produkte, die den Genuss abrunden, wie Filter, Porzellan und süße Schweinereien, gehören ebenso dazu. Weltweiter Versand.

Das Unternehmen ist biozertifiziert | Öko-Kontrollstelle: DE-ÖKO-006
Bewertungen
×
Das Produkt wurde zum Warenkorb hinzugefügt