Online shoppen und trotzdem lokal einkaufen auf Sugartrends

Entdecke die schönsten Läden aus Karlsruhe
Entdecke die schönsten Läden aus Karlsruhe

Alle Läden aus Karlsruhe

Wir brennen aus Leidenschaft - 100 Prozent Begeisterung

Lodernde Leidenschaft. Gin ist nicht gleich Gin, und Gin ist nicht nur in. Wir brennen aus langjähriger Leidenschaft und verwenden ausschließlich frische Kräuter, Früchte und Gewürze in bester naturbelassener Qualität; viele davon aus der Region.

Facettenreiche Vielfalt. Gin braucht Zeit, Geduld und Erfahrung. Viele Handgriffe, viele einzelne Zutaten – das macht die Gin-Herstellung zum aufwändigen Handwerk und Breaks Gin in all seinen Varianten zu einem vielschichtigen, außergewöhnlichen Produkt.

Aromatische Auszeit. Take your break. Unser Name ist Programm, weil wir finden, Gin o’ clock ist nicht nur ein Spruch, sondern Zeit, ja zu sagen. Zu ein paar Momenten Pause. Zu einem Glas guten Gin. Dazu, den Tag einfach Tag sein zu lassen. Und weil das Label „Breaks“, einst als „Breaks Records“, uns schon lange begleitet. Der ehemalige Schallplattenladen von Harald Reinholz ist aber noch nicht der Anfang. Der liegt noch weiter zurück, als Harry noch klein und sein Großvater begeisterter Schnapsbrenner war. Ihm schaute der spätere Breaks-Gründer gern über die Schulter, „Ich denke, schon damals entstand meine Faszination fürs Brennen“ sagt er und setzt schließlich 2014 die langjährige Idee, einen eigenen Gin zu kreieren, mit ersten Rezeptur- und Brennversuchen in die Tat um. 2015 wird die erste Flasche Breaks Gin verkorkt – eine jahrzehntelange Leidenschaft mündet in dieser Flasche, und sie fließt in alle, die folgen. So, wie Großvater Ferdinand Wiesenmayer die Natur im Namen trug, so steckt das natürliche Aroma seit jeher im badischen Breaks Gin. Heute wird der Gin nach wie vor von Hand und zwei Handwerkern in der Gablonzer Straße in Karlsruhe hergestellt. Produktion, Marketing, Vertrieb – alles in Familienbetrieb, mit ungebrochener Faszination und Hingabe an jedes Detail.

Zwei Handwerker am Kupferkessel

Harald Reinholz, Gründer, Geschäftsführer und Namensgeber: „Ein hervorragender Barkeeper sagte mir einmal, Gin muss die eigene Seele widerspiegeln. Ich habe ihn beim Wort genommen und einen fruchtigen, milden Gin kreiert, der vielen Menschen Freude bereitet.“

Breaks Gin Manufaktur
(10)

Aus Liebe zur Socke fertigen wir unsere Ware ausschließlich in Deutschland.
Unsere Manufaktur auf der schwäbischen Alb strickt und kettelt Socken seit 1951.
Sockinger steht für Tradition und feinste Handwerkskunst.
Seit Anfang des Jahres 2016 führt Christin Kaldma das Unternehmen im Sinne des Gründers Stefan Bachmann fort.

Sockinger ist der Socken-Shop made in Germany. 

SOCKEN MIT BESTER QUALITÄT
  • ERLESENE BAUMWOLLE widerstandsfähig und hitzebeständig
  • HANDARBEIT AUF DER SCHWÄBISCHEN ALB Manufakturproduktion und Handkettelung
  • ÖKOTEX-ZERTIFIZIERUNG geprüfte Sicherheit für hautfreundliche Socken
SOCKEN MIT HÖCHSTEM TRAGEKOMFORT
  • PERFEKTE PASSFORM kein unangenehmes Scheuern an der Fußspitze
  • HANDGEKETTELTE, DRUCKFREIE SPITZE an der Spitze Masche für Masche von Hand verbunden, maximale Haltbarkeit
  • ERHÖHTER BUND nie mehr unfreiwillig Bein zeigen
SOCKEN MIT DEM ENTSCHEIDENDEN KNIFF
  • AUF DER FUSSSOHLE EINGENÄHTE SORTIERHILFE MIT ANGABEN ZU FARBE UND GRÖSSE vereinfacht die Sortierung nach dem Waschen und verhindert peinliche Momente mit zwei verschieden farbigen Socken
  • VERSAND MIT DER SOCKINGER BANDEROLE keine schwer zu entfernenden Plastikklammern oder Vernähungen
  • SCHNELLE UND ZUVERLÄSSIGE LIEFERUNG im hochwertigen Sockinger Karton
Sockinger-Die Sockenmanufaktur
(1)

2 Produkt(e)

2 Produkt(e)

Hast du einen schönen Laden?
Bewirb dich