Online shoppen und trotzdem lokal einkaufen auf Sugartrends

Parfum

Finde hier tolle Damen- und Herrendüfte, welche jeden Look vervollständigen. Entdecke einzigartige Parfums, welche zu jedem Anlass passen. Alle Produkte sind exklusiv ausgewählt von lokalen Stores aus der ganzen Welt.


Was ist der Unterschied zwischen Eau de Toilette und Eau de Parfum?

• Der Unterschied liegt im Anteil des Extrakts und der Duftöle. Je höher der Anteil ist, desto länger hält und duftet der Duft. Generell hat ein Parfüm den höchsten Anteil und ein Eau de Cologne den niedrigsten.

• Ein Parfüm hat eine Konzentration von 15-30% und duftet sehr intensiv. Manchmal kann sich der Duft über mehrere Tage halten und auch immer noch so stark duften, wie zum Zeitpunkt des Auftragens. Um einen zu intensiven Duft zu vermeiden, solltest du diesen sparsam und nur an wenigen Stellen auftragen. Ob es der Hals oder die Handgelenke sind, ist unerheblich, weil der Duft sich sehr lange hält.

• Ein Eau der Parfum (Parfümwasser) ist schon mehr verdünnt und hat eine Konzentration von 8-15%, es enthält außerdem einen großen Teil Alkohol - bis zu 85%. Die Haltedauer geht bis 10 Stunden, wobei der Duft sich im Laufe des Tages verflüchtigt und zum Zeitpunkt des Auftragens am intensivsten duften.

• Eine Eau de Toilette (Toilettenwasser) hat eine Konzentration von 4-8% an Duftölen und duftet eher dezent. Es wird ebenfalls mit Alkohol (80%) gemischt. Da sich der Duft nicht so lange hält - in der Regel bis zu 4 Stunden, kannst du ihn getrost später am Tag wiederholt auftragen.

• Ein Eau de Cologne enthält 3-5% Duftöle und bis zu 70% Alkohol. Bei diesem Art von Parfüm verflüchtigt sich der Duft schnell und du müsstest ihn mehrere Male am Tag auftragen, damit die Duftintensität sich hält.

Wie trägt man Parfüms richtig auf?

Am besten trägst du den von dir gewählten Duft an den wärmeren Stellen des Körpers auf, da, wo der Puls schlägt. Durch den Wärmeaustausch kann sich der Duft gut entfalten. Stellen wie die Halsschlagader, hinter dem Ohrläppchen oder am Handgelenk sind am besten dafür geeignet. Wenn du aber möchtest, dass der Duft sich weiter hält, sprühe dich auch an kühleren Stellen damit ein, damit er sich nicht so schnell verflüchtigt.

Deinen Lieblingsduft solltest du auch nicht mit anderen, parfümierten Kosmetik vermischen. Wenn du beispielsweise ein parfümiertes Duschgel oder Bodylotion benutzt, nimm dafür ein Set oder die Produkte aus einer Reihe. Wenn sich die Duftnoten nämlich vermischen, hast du schnell einen Duft, den du nicht möchtest.

×
Das Produkt wurde zum Warenkorb hinzugefügt