new

Landschaften im Licht, Katalog

Verkäufer: Weimarer Klassiker Weimar

38,00€
inkl. MwSt. zzgl. Versand nach
oder im Laden abholen

×
Das Produkt wurde zum Warenkorb hinzugefügt

Verfügbar

Berechne deine Versandkosten für:
'Landschaften im Licht, Katalog'

 
Geprüfter Shop
Versandkostenfrei ab €100
30 Tage Rückgaberecht
Produktbeschreibung

Details

Katalog zur Ausstellung "Landschaften im Licht" vom 23.10.2021 bis 16.01.2022 im Schiller-Museum Weimar

Ludwig von Gleichen-Rußwurm gehört zu den Pionieren einer fortschrittlichen Malerei in Deutschland. Um 1900 würdigte ihn der einfluss­reiche Kunstkritiker Julius Meier-Graefe als denjenigen Künstler, der als erster den französischen Impres­sionismus in die deutsche Malerei eingeführt hat. Gleichen-Rußwurms Werk erzählt von der europäischen Welt Ende des 19. Jahrhunderts und zeigt in stimmungs­vollen Land­schaften eine Natur, die sich noch im Einklang mit dem Menschen befindet.

Diese Bilder zeichnen sich durch den besonderen Blick eines Grenz­gängers aus, der sich als Vertreter eines alten Adels­geschlechts und als Enkel Friedrich Schillers zwischen verschiedenen Zeiten und Kulturen bewegte. Als Künstler war er jedoch eindeutig modern und wurde von führenden Museums­direktoren geschätzt. Noch kurz vor Gleichen-Rußwurms Tod im Jahr 1901 zeigte Paul Cassirer in seiner Berliner Galerie eine umfang­reiche und vielbeachtete Retrospektive. In den folgenden Jahren, in denen sich der Impres­sionismus in Deutsch­land durchsetzte, geriet der Künstler jedoch zunehmend in Vergessenheit.

In diesem Katalog gelingt es erstmalig, anhand der Hauptwerke einen repräsen­tativen Überblick über die Entwicklung des Künstlers zu geben. Vor dem Hintergrund einer aktuellen Neubewertung des deutschen Impressionismus werden die eigen­ständigen künstle­rischen Leistungen Gleichen-Rußwurms als heraus­ragender Maler, Zeichner und Druck­graphiker wieder­entdeckt und aus unter­schied­lichen Blick­winkeln vorgestellt. 

Landschaften im Licht
Der Impressionist Ludwig von Gleichen-Rußwurm  
Herausgeber: Gerda Wendermann; Klassik Stiftung Weimar; Henrike Holsing; Museum im Kulturspeicher Würzburg
272 Seiten, 208 meist farbige Abb.
28 x 24 cm, Klappenbroschur
Erscheinungsdatum 23.10.2021

Ladenbeschreibung
Weimarer Klassiker

Das Erbe der Kulturstadt Weimar in Thüringen ist vielfältig: Goethe, Schiller, Liszt, die Herzogin Anna Amalia und viele weitere Persönlichkeiten der sogenannten ‚Goethezeit‘ haben hier gelebt und gewirkt, sie haben bis heute ihre Spuren hinterlassen. So verfügt die Stadt allein über 12 UNESCO-Welterbe-Stätten, die von der Klassik Stiftung Weimar gepflegt und der Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden. 

Hier im Shop der Weimarer Klassiker haben wir online eine repräsentative Auswahl unserer Produkte rund um die Weimarer Kultur im 18. und 19. Jahrhundert zusammengefasst. Denn in Weimar betreiben wir, als Tochter-Unternehmen der Klassik Stiftung, in ihren Einrichtungen gleich mehrere, jeweils thematisch unterschiedliche Shops. Zur Weimarer Klassik finden Sie ein vielfältiges Sortiment:

Im Goethe-Nationalmuseum mit Goethes Wohnhaus, Frauenplan 1

Im Weimarer Klassiker Store im Schiller-Museum, Schillerstr. 12 (Eingang Neugasse)

Unsere Museumsshops haben ganzjährig während der Ausstellungszeiten geöffnet und sind ohne Museumseintrittskarte zugänglich.

Hier bei Sugartrends finden Sie auch unseren Onlineshop zum Thema Bauhaus, dessen Stores in Weimar im Bauhaus-Museum und in der Frauentorstr. 4 zu finden sind.

Wir freuen uns, wenn wir Ihnen mit unserem Angebot hier im Onlineshop auch Lust auf einen Besuch in Weimar machen können! Bei Fragen, welche Produkte in welchen unserer Weimarer Shops zu erhalten sind, erreichen Sie uns telefonisch werktags unter 03643-545 880.
Mehr Infos zu unseren Shops in Weimar finden Sie unter www.museumshop-weimar.de.

Bewertungen
×
Das Produkt wurde zum Warenkorb hinzugefügt